×

Login ...

Blog

22. Jan

2018

Google Trends.

Marc Dietschi

Die Popularität der Suchbegriffe «LegalTech» und «Legal Tech» in den Google-Suchabfragen.

Google Trends ist ein kostenloser Dienst des Unternehmens Google, der häufig unterschätzt wird. Er bietet viele wichtige Informationen für das Content Marketing, da er Informationen darüber bereitstellt, welche Suchbegriffe von Nutzern der Suchmaschine «Google» wie oft eingegeben wurden. 

Mit Hilfe von Google Trends lässt sich die Popularität einzelner Begriffe im Zeitablauf analysieren, was auch Rückschlüsse auf Trends in einer Nische erlaubt.

 

Keyword-Trends

Wir verglichen mehrere ähnliche Keywords in Google Trends um zu sehen, welche sich auf dem Aufwärts- oder Abwärts-Trend befinden. Dabei haben wir festgestellt, dass seit August 2016 beide Begriffe «Legaltech» und «Legal Tech» mit zunehmender Häufigkeit abgefragt werden. 

 

Saisonalitäten

Klar ersichtlich sind auch die Saisonalitäten dieser Themen. Offenbar wird vermehrt in den ersten Monaten des Jahres nach diesen Keywords gesucht. Diese Information ist aus Marketing-Sicht für die Anbieter von LegalTech-Lösungen von hoher Relevanz. 

 

Lokale Relevanz: Legaltech vs. Legal Tech im Ländervergleich

Es wird sichtbar wie die unterschiedliche Schreibweise von LegalTech regional variiert. Während in Deutschland und Österreich die getrennte schreibweise «Legal Tech» (noch) vorherrscht, ist der Begriff «Legaltech» in Frankreich und Spanien bereits häufiger in der Suche vertreten. 

Weitere Informationen: Google Trends.

Kontakt Formular

Kontaktieren Sie uns

Telefon:

+41 31 380 57 77

Adresse:

Weblaw AG
Laupenstrasse 1, 3008 Bern